Posted tagged ‘Fehlbesetzung’

Eurovision Song Failure

21. Mai. 2009

Das ist mal ein hervorragendes Beispiel dafür, wie man sein Ziel aus den Augen verlieren kann, wenn man eine Sache nicht zu Ende denkt.

Wie jeder Fuchs und Hase inzwischen wissen, war Dita Von Teese für ein paar Sekunden Teil des deutschen Beitrags zum Eurovision Song Contest 2009. Und inzwischen weiß auch der letzte Popkulturverweigerer, dass Dita Von Teese eine amerikanische Burlesque-Tänzerin und/oder Fetischmodel ist.

Und den Gedankengang der Verantwortlichen kann ich mir gut vorstellen: „Das bringt uns ins Gespräch, da kann man uns nicht mehr übersehen! Promis sind immer gut, und wenn’s ein bisschen verrucht ist, umso besser. Sex zieht immer.“

Und natürlich kann man auch vom künstlerischen Wert von Von Teeses Auftritt halten, was man will.  Aber das Ziel war doch eigentlich, möglichst viele Punkte einzusammeln, oder?

Darum fragen wir uns jetzt mal im Detail: Wie viele Zuschauer wird Dita Von Teeses Auftritt wohl überzeugt haben, doch für Deutschland anzurufen? Wie könnte ein Zuschauer auf ihren Auftritt reagieren?

Vielleicht so? „Hm, der Song ist ganz okay, aber nix Besonderes. Oh, Dita Von Teese. Wow, ein amerikanischer C-Promi. Da rufe ich doch für die an!“

Oder: „Hm, der Song ist ganz okay, aber nix Besonderes. Oh, was macht denn die Fraue mit der Reitpeitsche? Ganz schön verrucht. Das gefällt mir. Okay, jetzt rufe ich doch für Deutschland an.“

Und das wägen wir jetzt mal ab gegen die Wahrscheinlichkeit, dass einer der folgenden Gedankengänge einsetzt:

„Igitt, die Porno-Tussi! Jetzt rufe ich doch nicht für Deutschland an!“

„Dita Von… was? Muss ich die kennen? Guck dir mal die Taille von der an, das ist doch krank! Und die Peitsche… Sado-Maso, oder was? Nee, lass mal, das ist nichts für mich.“

Oder: „Dita Von Teese. Hm. Von Teese? Diese 30er-Jahre-Frisur, dieses strenge Korsett, und dann die Reitpeitsche! Die sieht ja aus wie die Nazi-Frau aus Indiana Jones und die Nazis der Nazis! Wie geschmacklos! Scheiß Deutsche! Ihr kriegt garantiert mal keinen Punkt von uns!“

So, und jetzt wundern wir uns mal nicht mehr, warum Deutschland keine Punkte aus Israel, Lettland, Russland, Estland, der Ukraine, Tschechien, Weißrussland, Polen, Litauen oder Slowakei bekommen hat.