Kurze Frage (1)

Vor ein paar Jahren kam raus, dass die ARD in ihren zeitlosen Klassikern Marienhof und In aller Freundschaft offenbar insgesamt 117-mal nicht zu knapp Geld dafür kassiert hat, dass sie dort Schleichwerbung platziert hat. Und weil einerseits Schleichwerbung in Deutschland Schleichwerbung ist und sowas-von-bäh und auf keinen Fall Product Placement oder, Gott bewahre, Product Integration; und  weil andererseits die altehrwürdige ARD natürlich über solche schmuddeligen, die Zuschauer veräppelnden Methoden erhaben sein muss – darum war das damals für ein paar Wochen ein ganz schönes Drama, und alle haben sich furchtbar aufgeregt.

Ich erwähne das nur, weil ich gern mal fragen würde: Wenn die Morgenshows der ARD-Servicewellen praktisch nur noch aus Lotto bestehen und die, ähem, populären Magazine von ARD und ZDF wie Brisant und Hallo Deutschland eine journalistisch unnötige Lotto-MAZ an die nächste Reihen… wieso ist das dann keine Schleichwerbung?

Advertisements
Explore posts in the same categories: Beobachtungen

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: